Brandywine Huskgrim II

estfold

Der talentierte Mr. Weber. Da ist man ein bisschen sprachlos anhand der vielen Details. Das stumpfe Schwert, versunken im Schatten. Die zahllosen Ziernähte an den gepanzerten Stiefeln. Der exakte Schein des Feuers, welcher sich auf der Rüstung bricht. Die kreisenden Krähen. Das mächtige Banner Estfolds. Wow!

>>>

Christoph Weber
Gestalter | Illustrator | Künstler
www.misterillu.de

Weiterlesen

Brandywine Huskgrim

detailgrad

Christoph Weber hat sich wieder ordentlich ins Zeug gelegt und eine fabelhafte Illustration von Hauptmann „Brandywine“ Huskgrim angefertigt, welche in der vierten Auflage erscheinen wird.

>>>

Christoph Weber
Gestalter | Illustrator | Künstler
www.weberarts.de

Amazon Autoren-Preis Update!

rundensieger

»Sie haben gewählt: Henry D. Rottler gewinnt die zweite Runde mit seinem Titel Wolfsgrau Nebelherz und nimmt somit an der Abstimmung zum Jahressieger teil.«

holyshit … !

Amazon Autoren-Preis 2014: Wolfsgrau ist mit dabei!

amazon

Tja, ein bisschen überrascht war ich ja schon, als ich die eMail von Amazon aus dem Postfach gefischt habe. Wolfsgrau beim Autoren-Preis 2014? Krasser Scheiss. Darauf erstmal nen Kaffee und ne Fluppe. Das Mitbewerberfeld ist hochkarätig, Tom Fuhrmanns Vita muss man einfach sympathisch finden und Caroline Brinkmann hat definitiv das beste Cover an den Start gerollt. Nachdem sich meine Gehirnwindungen wieder beruhigt haben und die Welt in einen normalen Takt verfallen ist, erwacht nun der Ehrgeiz in mir. Das muss doch zu schaffen sein. Na dann mal den Arsch kochgekrempelt und die Arme zusammengekniffen … und auf ins Gefecht! Bei Gorgos feurigen Eiern!

Hier gehts zur Abstimmung:
Zeitraum: 01.05. bis 30.06.2014
www.amazon.de/entdeckt

Die Nebelwelt bekommt Kontur

karte_03

Seit dem Tag der Veröffentlichung von Wolfsgrau Nebelherz wurde immer wieder der Wunsch geäußert, dem Buch eine Karte beizulegen. Ich freue mich, dass mit Christoph Weber ein talentierter Illustrator gewonnen werden konnte, der sich an die schwierige Aufgabe herangewagt hat, aus den Worten und Erzählungen eine griffige Karte der Nebelwelt zu zaubern. Die ersten Konzeptzeichnungen sind bereits jetzt einfach atemberaubend toll und gerade auch als Autor muss ich einfach grinsen, wenn ich die Scribbels betrachte. Davor sind es Fragmente, die durch die unterschiedlichen Erzählungen und die Metastory gespeist werden, aber mit der nun vorliegenden Karte fügt sich all das zum ersten Mal zu einem vollständigen Abbild der Nebelwelt zusammen.

Die finale Version der Karte wird Einzug in die dritte Fassung von Wolfsgrau Nebelherz halten und ebenso hier auf der Website verfügbar sein. Stay tuned!

>>>

Christoph Weber
Gestalter | Illustrator | Künstler
www.weberarts.de

Wolfsgrau Nebelherz: Die erste Lesung

wolfsgrau

Und wie es sich für einen Titel gehört, der zuerst als eBook veröffentlicht wurde: Natürlich virtuell! Fünf handsignierte Taschenbuchausgaben sind abzustauben. Hier geht’s zur Lesung auf LovelyBooks.de!

Amazon Fantasy Top100: In guter Gesellschaft

Es gibt wahrscheinlich schlechtere Gesellschaft, als zwischen George RR Martins diversen Teilen seiner „A Song of Ice and Fire Serie ein warmes Plätzchen zu finden. Ick freu ma jedenfalls. Zwischenzeitlich Platz 29 bei Fantasy und 337 in der globalen eBook Listung.

top-100-zwo

AMAZON_29
Wolfsgrau Nebelherz bei Amazon als eBook kaufen

Leseprobe Wolfsgrau: Nebelherz

Eine kleine Leseprobe aus dem aktuellen Roman Wolfsgrau: Nebelherz als PDF.

figuren

Karawanenfürst Bratok

Der Karawanenfürst reinigte seine Klinge von den blutigen Überresten. Seit gestern kämpfte er nun um sein nacktes Überleben, wie er es selten zuvor in seinem Leben tun musste. Er hatte seine betagte und altehrwürdige Familienrüstung angelegt. Geschmirgeltes und kirschrot lackiertes Leder durchsetzt mit einem feinen und dichtmaschigen Kettenpanzer. Darunter ein kräftiger Steppwams, der die ärgsten Schläge dämpfte. Als Fürst der Steppe war er selbstverständlich in der Kunst des Schwertkampfes unterwiesen worden, wie es seit alters her die Tradition der Steppenclans war. Aber er war eingerostet, alt … und bei den alten Göttern, er hatte bereits jetzt Muskelkater. Er schwor sich unzählige Dinge, wenn er lebend aus diesem Schlamassel herauskäme. Abfällig winkte er mit der Hand vor sich her. Hole, weinerliche Schwüre, du verdorrte Wurzel der Steppe!, dachte er amüsiert, die Wahrscheinlichkeit, hier lebend herauszukommen, schwand. Der Handel und die Karawane waren sein Leben, es floss durch seine Adern. Dabei zu sterben, nach einem langen und profitreichen Leben war vielleicht nicht die schändlichste Art abzutreten. Weiterlesen

Fantasy Roman ohne Elfen, Orks und Zwerge und den ganzen anderen Scheiß

Also das ist jetzt nicht von mir. Ich habe einen Freund befragt, wie er denn, im Sinne eines Elevator-Pitches, meinen Roman beschreiben würde. Er verzog das Gesicht zu einer nachdenklichen Diagonale und dann plumpste ihm dieser denkwürdige Satz heraus. Ich muss gestehen, es ist mit das treffendste was ich in dieser Kompaktheit je über Huskgrim, Kosh und seinen derben Haufen Chaoten gehört habe. Zugegeben, ich hätte es wahrscheinlich wohlwollender formuliert.

Quo vadis, nebula pectus? Die Geburt eines Covers

Das erste, was der geneigte Interessent zu sehen bekommt, lange bevor er eintaucht, in die tiefen Schluchten und windigen Gebirgshänge aus endlosen Wörtern, ist das Cover. Eine gewaltige Armee aus Buchstaben, Sätzen, Absätzen presst sich hinter einen Buchdeckel oder in Bits und Bytes. 129.864.880 Bücher gibt es. Und doppelt so viele Fanfictions, Dokus, Kurzgeschichten und Reportagen. Das Cover ist ein Versprechen. Es muss in diesem kurzen Augenblick der Aufmerksamkeit seine Mitkonkurrenten mit einem gezielten Schwertstreich niederstrecken und den Leser erobern. Sein Herz, seinen Kopf, seine Phantasie. Der Autor verbringt Stunde um Stunde und webt im dunklen Kämmerlein seine Geschichte. Aber wer und ob sie jemand liest, entscheidet sich in diesem kurzen Augenblick, in dem das Universum sich einem Brennglas gleich zusammenzieht und den Leser entzündet oder es niemals schafft. Weiterlesen